/ Schokolade

Schokomuffins

Wer mag keine Schokolade? Hier das wohl schnellste und einfachste Rezept für ein leckeres Küchlein. Sehr geeignet auch, um mit Kindern zu backen.

Das brauchst du dazu:
100gr Backschokolade (dunkle Schokolade)
100gr Butter
100gr Zucker
4 Eier
50gr Mehl
1 Prise Salz

Schokolade und Butter in einer Pfanne zum schmelzen bringen. Währenddem den Zucker, die Prise Salz und die 4 Eier verrühren. Anschliessend die Butter-Schokomischung dazu geben, unterrühren und am Schluss noch das Mehl darunterrühren.
Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und mit Teig befüllen.
Bei 180°C in den Ofen für 20Minuten.
Alternativen:

  • ein Stück Schokolade (weiss, dunkel, Schokobons, Minitruffes o.ä.) vor dem Backen in den Teig drücken
  • Schokostückchen zum Teig dazu mischen
  • Kokosraspeln in den Teig geben
  • Muffins nur 10Min backen (am Besten bei Ober- und Unterhitze) - nach Möglichkeit in Einzelformen. Das ergibt ein Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Als Deko entweder Puderzucker, Schokoglasur, Früchtezuckerguss oder was du gern magst verwenden.

Du siehst, der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt. Bake it baby!
IMG_5232
IMG_8908