/ Stollen

Christstollen mit Aprikosen

Christstollen - YAY! Rosinen - NO! Also hab ich mir eine Variante überlegt. Aprikosen, Mandeln, Pistazien! Ready!
Hier die Zutaten:
2dl Milch
500gr Mehl (plus etwas Mehl zum kneten)
120gr Zucker plus 1TL
Salz
1 Hefewürfel
1 Orange
1 Zitrone
ca. 50-70gr Mandelstifte
25gr Pistazien gehackt
80gr Marzipan
50-80gr getrocknete Aprikosen
250gr Butter
Puderzucker

Am Vorabend:
Die Zitronen klein schneiden und in Apricotine über Nacht einziehen lassen.
Teig: Als erstes die Milch in einer Pfanne handwarm werden lassen. Während dem den Hefewürfel zerbröckeln und in ein Glas geben, 1TL Zukcer darüber geben und mit etwas der lauwarmen (nicht heissen) Milch vermischen, stehen lassen.
200gr Butter in der warmen Milch langsam schmelzen lassen.
Das halbe Kilo Mehl mit dem Zucker und 2 Prisen Salz vermischen.
Wenn die Butter geschmolzen ist, das Butter-Milch-Gemisch zusammen mit der Hefe dazu geben und rühren.
Den Abrieb der Zitrone und Orange mit Pistazien und Mandeln dazu geben und kneten.
Den Teig 1-1.5 Std mit einem feuchten Tuch abgedeckt aufgehen lassen. Dann halbieren und etwa 1.5-2cm dick oval auswallen. Aus dem Marzipan 4 Rollen machen und je zwei auf den Teig geben, die schmalen Enden des Teiges bis in die Mitte falten, nochmals mit einem feuchten Tuch abdecken und ca. 30Min stehen lassen.
Ofen auf 180°C aufwärmen und die Stollen ca. 40Min backen.
Nach dem Backen direkt mit geschmolzener Butter bestreichen und mit Puderzucker bestäuben.
Vor dem Servieren nochmals mit Puderzucker bestreuen und geniessen.

IMG_0495-2